Marken
Marken (12727 Ergebnisse) Alle anzeigen
ABUS
ABUS (2423 Ergebnisse) Alle anzeigen
Abus Alarmanlagen Abus Videoüberwachung
Abus Videoüberwachung (300 Ergebnisse) Alle anzeigen
Abus Videoüberwachung Sets Abus Kameras Abus Monitore
Abus Einbruchschutz Abus Schließzylinder Abus Vorhängeschlösser Abus Rauchmelder Abus Türschließer Abus Fahrradschloss Abus Elektronisches Türschloss Abus Z-Wave Abus Granit
AG Neovo Axis Burg Wächter DOM effeff Ei Electronics Ekey Eneo Fermax FSB
FSB (637 Ergebnisse) Alle anzeigen
FSB Einbruchschutz FSB Beschläge
GAH Alberts
GAH Alberts (1314 Ergebnisse) Alle anzeigen
Gah Alberts Einbruchschutz
Gah Alberts Einbruchschutz (156 Ergebnisse) Alle anzeigen
Gah Alberts Fenstergitter
Gah Alberts Zäune
Gah Alberts Zäune (784 Ergebnisse) Alle anzeigen
Gittermatten Drahtzäune Zaungabionen Zauntore Fix-Clip Pro Konfigurator
Fix-Clip Pro Konfigurator (100 Ergebnisse) Alle anzeigen
Basis Set z. Einschlagen Basis Set z. Einbetonieren Tore Anschluss-Sets Zubehör
Doppelstab-Zaun Konfigurator
Doppelstab-Zaun Konfigurator (268 Ergebnisse) Alle anzeigen
Basis Sets Anbausets Einzel-Tore Doppel-Tore Zubehör
Maschendrahtzaun Konfigurator
Maschendrahtzaun Konfigurator (98 Ergebnisse) Alle anzeigen
Basis Set z. Einschlagen Basis Set z. Einbetonieren Tore Anschluss Set Zubehör
Gloria Hanwha Heibi Hekatron HIKVision HOPPE Jablotron
Jablotron (180 Ergebnisse) Alle anzeigen
Jablotron 100 Jablotron Oasis 80 Jablotron Oasis Zubehör
Kryptonite Leatherman Led Lenser LUPUS Max Knobloch Mefa MOBOTIX Monacor Optex Pyrexx
Pyrexx (46 Ergebnisse) Alle anzeigen
Pyrexx PX-1 Pyrexx PX-1C Pyrexx Zubehör
Radius Raytec Renz Safepost Simons Voss Somfy Sony Synology Telenot Victorinox WILKA
Alarmanlagen
Alarmanlagen (1081 Ergebnisse) Alle anzeigen
Alarmanlagen Sets
Alarmanlagen Sets (86 Ergebnisse) Alle anzeigen
Funkalarmanlagen Sets Draht-Alarmanlagen Sets
Funkalarmanlagen
Funkalarmanlagen (297 Ergebnisse) Alle anzeigen
Funk-Alarmzentralen Funk-Bedienelemente Funk-Alarmmelder Funk-Module Funk-Hausautomation
Draht-Alarmanlagen
Draht-Alarmanlagen (338 Ergebnisse) Alle anzeigen
Kabel-Alarmzentralen Hybrid-Alarmanlagen Alarmmelder Bedieneinheiten Alarmsirenen Module
Smart Home Alarmanlagen Mini-Alarmanlagen Alarmtechnik Zubehör
Videoüberwachung Einbruchschutz
Einbruchschutz (3264 Ergebnisse) Alle anzeigen
Schließzylinder Fenstersicherung Türsicherung Tresore & Safes Schloss & Riegel
Haustechnik Brandschutz Outdoor
Outdoor (2349 Ergebnisse) Alle anzeigen
Haus & Garten Fahrradschlösser
Fahrradschlösser (288 Ergebnisse) Alle anzeigen
Faltschlösser Bügelschlösser Kettenschlösser
Kettenschlösser (54 Ergebnisse) Alle anzeigen
Trelock Kettenschloss
Kabelschlösser Motorradschlösser
Werkzeuge & Messer
Werkzeuge & Messer (153 Ergebnisse) Alle anzeigen
Multitools Messer Optik
Leuchten & Lampen
Leuchten & Lampen (136 Ergebnisse) Alle anzeigen
Taschenlampen Stirnlampen Mobile Solarpanels
Aussenüberwachung Personenschutz
Personenschutz (45 Ergebnisse) Alle anzeigen
Fahrradhelme Pfeffersprays
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Informationen zum Batteriebetrieb

Ihr Plus an Sicherheit.


Informationen zum Batteriebetrieb der SimonsVoss digitalen Schließzylinder



Übersicht über die unterschiedlichen Batteriemeldungen



1. Signaltöne des SimonsVoss digitalen Schließzylinder

Der Schließzylinder gibt den Zustand und eine Autorisierung akustisch wieder. Die Tabelle unten beschreibt die Bedeutung der Signaltöne:



SimonsVoss Schließzylinder Batterie Signaltöne


2. Batteriewarnung Transponder

Bei einem niedrigen Ladezustand der Transponderbatterie, ertönen nach jeder Transponderbetätigung am Schließzylinder (nicht Transponder) nach dem Auskuppeln acht kurze, schnell aufeinanderfolgende Signaltöne.


3. Batteriewarnungen und -wechsel am SimonsVoss digitalen Schließzylinder

In den Schließzylindern und Transpondern wurde ein Batteriemanagement implementiert, welches frühzeitig auf nachlassende Batteriekapazität hinweist. Somit wird verhindert, dass es zu einer vollständigen Entladung der Batterien kommen kann. Imnachfolgenden werden die einzelnen Batteriewarnstufen beschrieben. Die Batterien der Schließzylinder arbeiten redundant. Fällt eine der Batterien aus,oder beträgt die Ladekapazität einen Schwellwert schaltet das System eine Batteriewarnstufe Die Batteriewarnstufen zwischen G1 und G2 unterscheiden nach der Batteriewarnstufe 2, wenn die Schwellwerte der Notbatteriewarnung unterschritten werden.

Warnstufe 1: Schwache Batterien
Unterschreitet die Ladekapazität eine der Batterien 25% aktiviert sich die Batteriewarnstufe 1. Nach Betätigung des Transponders sind vor dem Einkuppeln des Zylinders acht kurze, schnell aufeinanderfolgende Signaltöne zu hören. Die Batterien müssen ausgetauscht werden.


Warnstufe 2: Extrem schwache Batterien
Entladen sich die Batterien des Schließzylinders noch weiter, erfolgen nach Betätigung des Transponders vor dem Einkuppeln des Zylinders für ca. 30 Sekunden kurze, schnell aufeinanderfolgende Signaltöne. Erst danach kuppelt der Zylinder ein. Die Batterien sollten so schnell wie möglich ausgetauscht werden. Wird auch diese Warnstufe ignoriert schaltet der Schließzylinder in den sogenannten Lager-oder Freezemodus

SimonsVoss Batteriewarnung





Anleitung zum Batteriewechsel von SimonsVoss Schließzylindern



1. Den Montage-/Batterieschlüssel am Innenknauf so ansetzen, dass die beiden Nasen in die Öffnungen der Rastscheibe eingreifen (bei Bedarf Knauf drehen bis beide Nasen des Schlüssels in den Knauf einhaken).

Achtung: Damit der Montage-/Batterieschlüssel in die Rastscheibe eingreifen kann, muss dieser plan an der Innenstirnfläche des Griffmuldenringes aufliegen


2. Innenknauf festhalten und Montage-/Batterieschlüssel vorsichtig ca. um 30° im Uhrzeigersinn drehen (bis Sie ein Knacken vernehmen).


3. Montage-/Batterieschlüssel vom Knauf entfernen.


4. Griffmuldenring nach hinten Richtung Tür schieben, so dass er sich vom Knauf löst.


5. Griffmuldenring festhalten, und Knauf ca. 10° gegen den Uhrzeigersinn drehen und abziehen.


6. Beide Batterien vorsichtig aus der Halterung ziehen.


7. Die neuen Batterien, mit den Pluspolen zueinander, gleichzeitig in die Halterung schieben (Batterien bitte schnellstmöglich wechseln). Die neuen Batterien nur mit sauberen und fettfreien Handschuhen berühren.


8. Knauf wieder aufstecken (entsprechend der dreieckigen Markierungen, siehe Skizze), Griffmuldenring festhalten und den Innenknauf im Uhrzeigersinn drehend (ca. 10°) befestigen.


9. Griffmuldenring wieder auf den Knauf schieben, so dass Knauf und Ring bündig abschließen.


10. Den Montage-/Batterieschlüssel am Innenknauf so ansetzen, dass die beiden Nasen in die Öffnungen der Rastscheibe eingreifen (bei Bedarf Knauf drehen, bis beide Nasen des Schlüssels in den Knauf einhaken).


11. Knauf durch eine Drehung um ca. 30° im Uhrzeigersinn wieder verschließen (bis Sie ein Knacken vernehmen.)



SimonsVoss Batteriewechsel



Eine detaillierte Hersteller-Anleitung gibt es auch in unserem Kataloge-Bereich zum Batterie wechseln

Bei weiteren Fragen können Sie sich im FAQ-Bereich des Herstellers erkundigen.